Public | Automated Build

Last pushed: 3 days ago
Short Description
duply for backup
Full Description

Duply mit docker

Image erzeugen

./build.sh

Image Befehle

Das Image erwartet als Parameter einen Befehl. Das Skript cmd.sh kümmert sich um die Datei-Mounts und Übergabe des Befehls.

cmd.sh erwartet als ersten Parameter ein Arbeitsverzeichnis. Hier werden der gpg Schlüssel und das duply Projekt gespeichert. Als zweiten Parameter das Verzeichnis, welches die Dateien, die gesichert werden sollen, enthält. In den folgenden Beispielen wird /settings und /files-to-backup angenommen. Dritter Parameter ist der Befehl der im entrypoint verarbeitet wird.

gpg-init

./cmd.sh /settings und /files-to-backup gpg-init

Erzeugt die Schlüssel. Diese liegen dann unter /settings

duply-init

./cmd.sh /settings und /files-to-backup duply-init my-project

Erzeugt das Duply Projekt. Es kopiert dabei die Keys in das Projekt-Verzeichnis /settings/my-project und trägt die Schlüssel ID schon in die /settings/my-project/conf ein.
Danach sollte man gleich mit sudo nano /settings/my-project/conf zumindest die Parameter GPG_PW, SOURCE, TARGET und MAX_AGEsetzen. Die /files-to-backup sind im Container unter /mnt eingebunden.

duply-run

./cmd.sh /settings und /files-to-backup duply-run my-project

Führt das Backup aus und sollte wenn es funktioniert in cron eingetragen werden.

Docker Pull Command
Owner
mcnilz
Source Repository

Comments (0)